Neues Angebot an der Hölderlin-Realschule: Lerncoaching !!!

Was versteht man unter Lerncoaching?

Seit 2015 gibt es an der Hölderlin-Realschule ausgebildete Lerncoaches, die daran interessierte Schülerinnen und Schüler in ihrem Lernprozess unterstützen. Es geht dabei nicht um Nachhilfeunterricht in bestimmten Fächern, sondern um verschiedene  Strategien rund ums Lernen allgemein, die genau auf das jeweilige Kind abgestimmt sind. Der Lerncoach versteht sich dabei als "Lernbegleiter", der zusammen mit dem Schüler/der Schülerin verschiedene Möglichkeiten des Lernens erarbeitet. Wichtig ist, dass die Schülerinnen und Schüler freiwillig zum Lerncoaching kommen und bereit sind, etwas an der aktuellen Situation zu ändern.

Wie funktioniert Lerncoaching?

Über die unten stehende Adresse können die Schülerinnen und Schüler jederzeit mit den Lerncoaches in Kontakt treten. In den ersten Treffen wird zunächst das "Lern-Anliegen" des Kindes besprochen. Dann versuchen wir herauszufinden, um welchen Lerntyp es sich beim jeweiligen Schüler/der jeweiligen Schülerin handelt, was zum Lernen motiviert und was eher hemmt bzw. ob die Bedingungen rund ums Lernen evtl. optimiert werden können. Von Treffen zu Treffen werden gemeinsam Ziele vereinbart und einige Zeit später überprüft. Die Vorgehensweise wird dabei mit dem Schüler/der Schülerin gemeinsam entwickelt.

Für wen ist das Lerncoaching?

Das Angebot gilt im Moment noch vorrangig den Schülerinnen und Schülern der
sechsten Klassen. Diese erhalten im Lauf des Schuljahrs eine ausführliche Informations-veranstaltung, infolge derer sie sich, nach Rücksprache mit ihren Eltern, zum Lerncoaching anmelden können.
Grundsätzlich wendet sich das Lerncoaching vor allem an Schülerinnen und Schüler, die nicht wissen, wie sie lernen sollen, deren Lernen nicht den erhofften Erfolg bringt oder die mit Lernblockaden zu kämpfen haben.
Je nachdem, ob Plätze frei sind, können auch Schülerinnen und Schüler höherer Klassen am Lerncoaching teilnehmen.

So kann man mit den Lerncoaches in Kontakt treten:

Frau Harst

Tel. 07133-6868 (Sekretariat HRS zur Weiterleitung)

oder am besten per E-Mail an:

lerncoaching-hrs [at] gmx.de (lerncoaching-hrs [at] gmx.de)