Vizemeister im Speed Soccer bei der Schulamtsmeisterschaft 2018/2019

h.v.l.: T.Schaefer, B. Akay 7a, E. Brenner 6c, J. Ahnheimer 7b, S. Trandin 7a, L.Heinold 6b,

 

v.v.l.: N. Mayer 6c, P. Ziern 6b, N. Paust


 

Die Vizemeisterschaft sicherten sich die Fußball Mädchen der D-Jugend Jahrgang 2006/2007 bei der diesjährigen Schulamtsmeisterschaft des Staatlichen Schulamts Heilbronn. In einem 9er Feld musste sich die Mannschaft der Hölderlin-Realschule nur gegen die späteren Siegerinnen des Justinus-Kerner-Gymnasium Heilbronn geschlagen geben. Gleich im ersten Gruppenspiel mussten die Lauffener Spielerinnen gegen die starken Fußballerinnen des JKG Heilbronn antreten und haben ihr Auftaktspiel leider deutlich mit 4:0 verloren. Doch durch diesen schlechten Start lies sich die Lauffener Mannschaft nicht demotivieren, sondern holte im nächsten Spiel mit 2:0 einen Sieg gegen die Stettenfelsschule. In ihrem dritten Gruppenspiel haben die Lauffenerinnen noch einen Gang höher geschaltet, so dass die Torwartfrau der Heinrich-von-Kleistrealschule gleich vier Mal hinter sich greifen musste. Das Tor der Lauffener Torwartfrau blieb dagegen auch dank der guten Abwehrarbeit ihrer Feldspielerinnen sauber. Im Halbfinale haben sich die Mädels in einer tollen Teamleistung mit 2:0 gegen das Robert-Mayer-Gymnasium durchgesetzt. Das Finale war dann schließlich eine Neuauflage des ersten Gruppenspiels in dem sich das JKG Heilbronn verdient mit 4:0 durch setzte.

 

Es war wieder ein schönes Turnier mit spannenden, fairen Spielen und einem hervorragenden zweiten Platz, das allen viel Spaß gemacht hat !