Willkommens-Gottesdienst für die neuen 5. Klässler

 

Nachdem das neue Schuljahr für alle angelaufen war und die notwendigen Vorbereitungen getroffen werden konnten, fand am 11.10. 2018 der Willkommensgottesdienst für die neuen 5. Klässler statt. Das Thema war „Über das Wasser gehen“.

 

Dazu bereiteten Schüler aus (beinahe) allen Klassenstufen einen Beitrag vor. Schülerinnen der Klassenstufe 7 übten einen kleines Anspiel, in dem deutlich wurde, dass selbst bei bester Vorbereitung auf das „Abenteuer weiterführende Schule“ einiges an Unsicherheit bestehen bleibt. Schüler der Klasse 8 wählten zum Thema eine passende Bibelstelle aus, die sie an entsprechender Stelle  vortrugen und mit selbstgemalten Bildern illustrierten. Andere 7.Klässler gestalteten ein buntes Lesezeichen, das die Neuen auch im Schulalltag immer wieder daran erinnern soll, dass sie jederzeit mit der Nähe und Liebe Gottes rechnen können und somit jedes auftauchende Problem mutig anpacken können. Diese Botschaft brachte vor allem Frau Winkler-Mann, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Lauffen,  in einer sehr anschaulichen und schülergerechten Weise ihren Zuhörern nahe. Natürlich durften bei diesem Gottesdienst auch die „Evergreens“ unter den christlichen Liedern nicht fehlen, die von den Gottesdienstbesuchern eifrig mitgeschmettert und von Herrn Nussbeutel am E-Piano schwungvoll begleitet wurden. Am Schluss des Gottesdienstes brachten einige 8. Klässler ihre guten Wünsche noch in Form eines Fürbitten-Gebetes zum Ausdruck.

 

So entstand ein schöner, bunter Gottesdienst, in dem deutlich wurde, dass die ganze Schulgemeinschaft ihre neuen Mitglieder gerne aufnimmt und ihnen alles Gute für ihre Zeit an der HRS wünscht und in dem allen Beteiligten die Zusage des Segens und der Liebe Gottes noch einmal neu bewusst gemacht wurde.  Vielen Dank an alle, die dazu ihren Beitrag gebracht haben!