SMV


SMV (Schülermitverantwortung)

Wesentliche Aufgabe der SMV ist die Beteiligung der Schüler an der Gestaltung des Schullebens sowie die Erziehung der Schüler zu Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die SMV ist von allen am Schulleben Beteiligten zu unterstützen. Organe der SMV sind Klassensprecher, Schülerrat und Schülersprecher. Der Schülerrat tagt spätestens in der 5. Unterrichtswoche und wählt den Schülersprecher und dessen Stellvertreter.

Aufgabe des Schülerrats ist auch die Wahl des Verbildungslehrers. Er berät und unterstützt die SMV, fördert die Verbindung der Schüler zu Lehrern, Schulleitung und Eltern. Er nimmt beratend an SMV-Sitzungen teil. Der Verbindungslehrer ist Ansprechpartner und vermittelt bei Problemen, die mit dem Klassenlehrer nicht gelöst werden können.

 

Die neuen Schülersprecher stellen sich vor

Bei der letzten SMV-Sitzung im Schuljahr 2017/18 wählten die Klassensprecher die neuen Schülersprecher der Hölderlin-Realschule für das Schuljahr 2018/19. 

 von links:

 Nadja Gajic (10b), Benjamin Tabak (10b), Marit Fahlenbock (10e), Cigdem-Meliha Taskiran (10e)

 

Unsere beiden Verbindungslehrer Herr Kern und Frau Nixel

AnhangGröße
Microsoft Office document icon SMV Satzung.doc0 Bytes