Lauffener Realschüler gewinnen RP-Finale Stuttgart 2015

 

Am Mittwoch, den 11. März 2015, stellten die Lauffener Judo-Kids in Kooperation mit der Hölderlin-Realschule Lauffen eine Mannschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“ für das RP-Finale in Esslingen. Die vier jungen Sportler wurden in der KSV Arena – Deutschlands größter vereinseigener Kampfsportarena – von Jan Ruoff, Moritz Mödinger und Jonas Zimmer betreut. Das Team startet von Anfang an mit dem Nachteil nur vier der fünf Gewichtsklassen besetzten zu können. Trotzdem gewannen Daniel Packevic, Louis Häfele, Ramon Clauß und Julius Mayer fast alle Kämpfe kompromisslos vorzeitig durch Ippon gegen die quantitativ meist besser besetzten Gegner. Nach drei Siegen (4-0, 4-1, 3-2) zogen die jungen Kämpfer verdient als RP-Sieger in das Landesfinale Baden-Württemberg am Mittwoch, den 22. April 2015, in Esslingen ein. Herzlichen Glückwunsch!!

 

JJZ