Kennlernelternabend der Klassenstufe 5

 

Am Montag, den 10.09.2018 war es endlich soweit: 122 aufgeregte Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen kamen, mit ihrem Eltern und Geschwistern, in der Hölderlin Realschule zusammen. Der Grund hierfür war der alljährliche Kennlernelternabend der Schule. Gespannt hatten die Kinder bereits seit Beginn der Sommerferien auf diesen Tag gewartet: spätestens seit Erhalt der Willkommensbriefe ihrer neuen Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen wussten sie, in welcher Klasse sie sein werden und welches Klassentier sie als Maskottchen in der kommende Zeit begleiten wird. Zukünftig werden fünf fünfte Klassen an der Hölderlin Realschule sein, Frau Böhmann (5a), Herr Länge (5b), Frau Sander (5c), Herr Rautenberg (5d) und Frau Loos (5e) stehen diesen vor. Sie begrüßten in ihrer Rolle die Familien am Montag in den jeweiligen Klassenzimmern. Neben einer kurzen Information, wie die erste Unterrichtswoche für die Kinder verlaufen wird, stand vor allem das Kennenlernen zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Klassenlehrern bzw. Klassenlehrerinnen im Vordergrund des Abends. Im Anschluss an den informativen Teil kamen alle Beteiligten in der Mensa zusammen, wo ein ausladendes Buffet wartete. An dieser Stelle sei allen Eltern gedankt, die hierzu etwas beigetragen haben. Gesellig ließ man den Abend bei leckeren Snacks und einem kühlen Getränk, das der Förderverein verkaufte, ausklingen.

(Fotos und Text: T. Eggers)