Einschulung der neuen Fünftklässler

 

Am 11.9.2018 wurden die neuen Fünftklässler der HRS in der vollen Mensa offiziell begrüßt. Bei der Einschulungsfeier gab es eine Mischung aus Gesangs- und Jongliervorführungen sowie Begrüßung durch die Schulleitung, der Schülersprecherin, der Paten u. a. Nach den Beiträgen ging es für die fünf neuen Klassen, nachdem sie jeweils von ihren KlassenlehrerInnen aufgerufen worden waren, zum ersten Schultag in ihr Klassenzimmer.

Zunächst führte ein Ensemble der 6. Klassen ein Willkommenslied auf, worin folgende Zeilen vorkamen: „Ihr seid willkommen“ und „Alle waren hier mal neu“. Dann begrüßten auch die Schülersprecherinnen (Cigdem, Nadja, Marit 10b/e) die neuen Fünftklässler und führten als Moderatorinnen durch die Feier.

 Herr Münzing begrüßte nun offiziell die 123 neuen Fünftklässler, nachdem diese am Abend zuvor ja bereits beim Kennenlernabend mit ihren Eltern und Geschwistern HRS-Luft geschnuppert hatten. „Es beginnt eine spannende Zeit für euch […] schön, dass ihr alle da seid“, so der Schulleiter. Anschließend wurden einige Personen des Schullebens vorgestellt, wie z. B. die Mensaleitung (Fr. Schwamm), Sekretariat (Fr. Eichelberger), Hausmeister (Hr. Reuter) oder die Schulsozialarbeit (Fr. Witzemann). Letztere stellte auch kurz die Schulsozialarbeit der Schule vor. Anschließend wurde der Schulsong der Schule zum Besten gegeben, der für die Buchstaben in „HRS“ verschiedene Vergleiche (H-Hefte, R-Respekt, S-Spaß) findet und im Refrain titelt: „Wir halten zusammen und helfen einander!“

 Auch die Jongliervorführung (Hr. Länge) der Jonglier-AG beeindruckte am Stab, am Diavolo und mit Bällen. Nun wurden die Neuen und die zahlreichen Gäste noch auf Englisch und Französisch begrüßt. Dann stellten sich die Paten vor, die als Ansprechpartner für die Neuen dienen, später die Schulhausrallye durchführen und am ersten Tag die Schülerinnen und Schüler zu ihren Bushaltestellen begleiten.

 Schließlich wurde es ernst für die neuen Fünftklässler: Sie wurden nach Klasse von ihrer/ihrem KlassenlehrerIn aufgerufen und nach vorne gebeten. Dann ging es mit einem kleinen Geschenk zur 1. Stunde ins Klassenzimmer. (5a, Fr. Böhmann; 5b, Hr. Länge; 5c, Fr. Sander; 5d, Hr. Rautenberg; 5e, Fr. Loos)

 Wir wünschen allen neuen Fünftklässlern einen guten Start an der Hölderlin-Realschule, ein gutes Eingewöhnen und Ankommen an der HRS und ein erfolgreiches Jahr! Vielen Dank an alle beteiligten Schüler/Lehrer für eine abwechslungsreiche Einschulungsfeier.

L. Rautenberg