„Jetzt geht’s los“ Musicalfreizeit vom 19. – 21.März im Monbachtal

 

„Warum so früh?“ lautete die Frage vieler Schülerinnen und Schüler, als wir am Sonntagmorgen um 9.00 Uhr mit dem Bus ins Monbachtal/Bad Liebenzell aufbrachen. Spätestens bei der Ankunft ca. 90 Minuten später waren dann alle richtig wach. Kaum war das Gepäck verstaut, ging es auch schon los mit den ersten Proben, die sich wie ein roter Faden durch die gemeinsame Zeit hindurchzogen.  

Die Akteure der Theater-AG, die Tanzgruppe, der Chor und die Solo-Sänger arbeiteten intensiv an unserer musikalischen Krimikomödie „(K)ein Mord in Aussicht“, die am Donnerstag, den 6. April um 19.30 Uhr in der Mensa aufgeführt wird (Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten). Stück um Stück wurden die einzelnen Elemente zusammengefügt, immer mehr sah man: da wird etwas Schönes, Ganzes draus.

 Ein bisschen Zeit blieb auch noch frei z.B. für gemeinsame Spiele oder einen Filmabend. Die Pausen wurden von den Mitgliedern der Musical-AG meistens auf dem weitläufigen Gelände des Monbachtals verbracht: im Streichelzoo (Ziegen & Hühner) oder auf dem Spiel- bzw. Sportplatz.

 

Wir haben die Zeit im Monbachtal trotz des engen Zeitplans sehr genossen und uns über den tollen Service und die Freundlichkeit unserer Gastgeber gefreut. Die Teilnehmenden der Musical-AG waren mit Feuereifer dabei – nicht zuletzt deshalb sind wir in unserer Probenarbeit ein großes Stück weitergekommen.