Straßburg-Fahrt 2008

Am 6.5.2008 fuhren 45 Französisch-Schüler der 7. und 8. KLassen zu einem Projekt ins Elsass nach Straßburg. Begleiter waren Herr Schirmer und Herr Seibold. Gegen 10.00 Uhr gings in der Stadt dann los und die Schüler mussten verschiedene Aufgaben rund um das Münster (und auch etwas weiter weg) lösen. Insbesondere musste man auch in Geschäften oder auf der Straße, natürlich auf Französisch, bestimmte Dinge erfragen. Manchmal kam man auch mit Englisch oder Deutsch ganz gut voran. Weiterhin war dann noch Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Ein sehr schöner und erfolgreicher Tag, den die Schüler in wochenlanger Arbeit in der Schule vorbereitet hatten, ging dann gegen 15.30 Uhr zu Ende und die Heimfahrt wurde angetreten. Mal sehen wo es nächstes Mal hingeht ... Schaut euch auch dazu die Bildergalerie an.