Teamtriathlon der Hölderlinrealschule

   

 

Am 24. Juli fand an der Hölderlin-Realschule, wie jedes Jahr am letzten Montag vor den Sommerferien, der traditionelle Schulsporttag statt. Nachdem die Fachschaft Sport in den vergangenen Schuljahren schon einen Benefizlauf, eine Sternwanderung, einen Spaßwettbewerb und ein Spielturnier organisiert hatte, stand dieses Jahr zum ersten Mal ein Teamtriathlon auf dem Programm. Dazu wurden in jeder Klasse Teams, bestehend aus Schwimmer, Radfahrer und Läufer, gelost.

  

  

Das schnellste Team mit Schwimmer (50m) Kerem Kaplan, Radfahrer (3,5km) Niklas Judt und Läufer (1km) Tim Meißner kam aus der 7a und hat in einer super Zeit von 15 Minuten und 17 Sekunden alle anderen 62 Teams hinter sich gelassen. Platz 2 belegte ein Team aus der Klasse 5b mit Fabio Stich-Hahnel, Simon Link, Dennis Ivankovic in einer Zeit von 16 Minuten und 21 Sekunden. Nicklas Wunder 6c, Paul Beck 6c und Silas Wimmer 6c belegten in 16 Minuten und 27 Sekunden Platz 3. 

        

Herzliche Gratulation.

In den Pausen sorgte Hans Kraus mit seinem Spielmobil für Unterhaltung und Spaß.

 

   

Vielen Dank.

 

Es war wieder mal ein spannender Sporttag mit vielen strahlenden Gesichtern bei Schülern und Lehrern.