Tag der offenen Tür 2008

Das war ja ein starkes Stück!

Tag der offenen Tür 2008

Ein starkes Stück Kuchen, dazu kräftigen Kaffee und Brezeln konnten die Gäste am Sonntagnachmittag, den 14. September 2008, genießen. Der Förderverein der Hölderlin-Realschule Lauffen verwöhnte die Besucher in dem neu gebauten Aufenthaltsraum, der mit diesem kleinen Fest eingeweiht wurde.
Die Elternvertreter unterstützten die aktiven Frauen des Fördervereins mit Kuchenspenden. So konnte unter der Regie von Frau Meyer, Frau Stenzel und Frau Sailer kurzfristig die Organisation der Bewirtung bewältigt werden.
In der gastfreundlichen Atmosphäre verweilten auch gerne zahlreiche ehemalige Schüler und Schülerinnen. In Gesprächen wurde immer wieder bewundert, wie schön der Raum nun geworden sei, der sich zum Schulhof  hin öffnet.
Geöffnet wurde auch der Blick auf die Hölderlintexte an der Rückwand. Interessierte können diese Texte auch beim nächsten Herbstcafé des Fördervereins entspannt lesen. Wenn Sie am Tag der offenen Tür keine Zeit hatten, kommen Sie doch beim nächsten Mal vorbei. Sie unterstützen dadurch den Förderverein, dieser unterstützt die Kinder bei zahlreichen Aktivitäten.
Allen Beteiligten, die zum Gelingen beigetragen haben und allen Besuchern sei herzlich gedankt.
Dank geht auch an die Stadt Lauffen und an die Gemeinden, die diesen Bauabschnitt ermöglichten.

Brigitte Friebel

(siehe Bildergalerie)